Auf dieser Website werden Daten wie z.B. Cookies gespeichert, um wichtige Funktionen der Website, einschließlich Analysen, Marketingfunktionen und Personalisierung zu ermöglichen. Sie können Ihre Einstellungen jederzeit ändern oder die Standardeinstellungen akzeptieren.
Cookie Hinweise
Datenschutzregelung

Linsen mit refraktivem Zusatznutzen

Welche Linse passt zu mir?

Ihre persönlichen Erwartungen an Ihr zukünftiges Sehen und Ihre Lebensumstände liefern uns wichtige Informationen, um gemeinsam mit Ihnen den passenden Linsentyp auszuwählen.

Linsen mit refraktivem Zusatznutzen

Sie haben sich für den Einsatz einer Linse mit refraktivem Zusatznutzen entschieden? Eine gute Entscheidung, denn damit sehen Sie die Welt in neuer Brillianz und genießen neue Lebensqualität, die Sie nicht mehr missen möchten. Die Wahl Ihrer optimalen Kunstlinse ist eine wichtige Entscheidung, die wir gerne vor jeder Operation mit Ihnen gemeinsam treffen.

 


Welche Linse ist die Richtige?

Die Wahl der passenden Linse hängt von Ihren Sehgewohnheiten und von der Beschaffenheit Ihrer Augen ab. Egal, ob Sie die Welt bereisen oder sich Ihrem kleinen Hobby widmen wollen, die Dinge, die Sie am Leben lieben, haben einen großen Einfluss auf Ihre visuellen Bedürfnisse. Wir können mit einer passenden Linse mit Zusatzfunktion dafür sorgen, dass Sie alles, was Ihnen lieb und wichtig ist, ohne Brille und mit scharfem Blick leben können.



Was sind Ihre Freizeitaktivitäten?


Womit verdienen Sie Ihren Lebensunterhalt?


Lesen Sie gerne Zeitung oder Bücher?


Benutzen Sie Computer oder mobile Geräte?


Fahren Sie auch nachts mit Ihrem Auto?


In welchen Momenten stört Sie Ihre Brille?

 

Sie haben die Wahl zwischen einer Standardlinse und einer Linse mit Zusatzfunktionen. Die Standardlinsen sind monofokal, d. h. sie erzeugen nur einen Brennpunkt, der üblicherweise ein scharfes Sehen in der Ferne ermöglicht. In der Nähe, z.B. zum Lesen, ist in den meisten Fällen noch eine Brille erforderlich.

Speziallinsen bieten dagegen Zusatzfunktionen. Hornhautverkrümmungen (Astigmatismus) sowie Kurz-, Weit- oder Alterssichtigkeit lassen sich durch sie beheben.

 

Asphärische Linsen:

  • Verbesserte Kontrastschärfe im Vergleich zu Standardlinsen und hohe Abbildungsqualität
  • Hohe Sehqualität im Dämmerlicht
  • Hohe Sicherheit und reduzierte Blendepfindlichkeit bei Autofahrten

Linsen mit Farbfilter

  • Gelbe Intraokularlinsen beinhalten einen Lichtfilter wie er in der gesunden menschlichen Augenlinse vorkommt. Dieser Lichtfilter absorbiert zusätzlich zum UV-Licht das schädliche violette Lichtspektrum.
  • Die Entwicklung und das Fortschreiten der altersabhänigen Makuladegeneration wird unter anderem auf Lichteinstrahlung zurückgeführt. 
 

Welche Linse sich am besten für Sie eignet, ermitteln wir gerne bei einem persönlichen Gespräch.